Marken - für Healthcare und EDI
Marken

Zwei besondere Geschäftsbereiche werden direkt von unseren etablierten Marken bedient:

Fidemed- Markenlogo

 

Mit der Fidemed bieten wir Services direkt für das Gesundheitswesen.
Sichere Datenübertragung, Doctor2Doctor Kommunikation und vertrauensvoller Umgang mit Daten, das sind die Themen von Fidemed.

Logo editraxx

Die Marke editraxx war der Namensgeber für unsere Vorgängerfirma. Mit editraxx bieten wir explizit Leistungen rund um den elektronischen Geschäftsverkehr.
Wir sprechen EDIFACT und vieles mehr.

12 Monate 12 Bäume
CSR

Mehr grün für Hamburg!

Mit der Aktion 12 Monate -12 Bäume forsten wir Hamburg etwas auf.
6000€ für die Pflanzung von 12 neuen Bäumen ist unser Beitrag für Hamburgs Lebensqualität.

 

 

Newsletter
Newsletter

Purpose – unser Dienst an der Gesellschaft

Holen wir die Zukunft ins heute!
Für eine lebenswerte und moderne Zukunft!

AYOKA und das Gemeinwohl

Die AYOKA unterstützt durch die Wahl der GLS Bank als Hausbank, der Unterstützung der Gemeinwohlökonomie und des Zukunftsrates Hamburg als Mitglied genau diesen Fokus. Wir sind uns aber bewusst, dass auch unsere finanziellen Beiträge nur ein geringer Anteil auf dem Weg zum großen Ganzen sind. Wir unterstützen Initiativen wie Viva con Agua, sind Mikrosponsor des FC St Pauli und sichern dadurch den Bau von Brunnen in Regionen ohne direkten Zugang zu Trinkwasser und lassen auch die Nachwuchsarbeit und soziale Projekte des Fußballvereins aus Hamburg weiter leben.

AYOKA und die Moral

Wir finden Gewalt und Krieg reichlich kontraproduktiv und sehen die Millionensummen, welche in die Auf- und Ausrüstung kriegerischer Elemente gesteckt werden, deutlich besser in Entwicklung und Vermeidung von Hunger angelegt. Daher gilt generell: Keine Zusammenarbeit mit Firmen oder Firmenbestandteilen, welche die Kriegswirtschaft unterstützen.

AYOKA und die Lebensqualität

Wir investieren im Zeitraum Oktober 2019 bis Oktober 2020 6000 € für neue Bäume in Hamburg, um im Rahmen der Aktion "12 Monate 12 Bäume" unter Nutzung der städtischen Aktion "Mein Baum, meine Stadt" wenigstens einen kleinen Teil wieder aufzuforsten. Unterstützen und begleiten lassen wir uns dabei von der Loki Schmidt Stiftung.